smart mirage Technik bei Avanit
Betreff: smart mirage Technik bei Avanit
Sendungsdatum: 2013-08-01 11:02:56
Ausgabe #: 31
Inhalt:


Sehr geehrte(r) [NAME], dies sind Ihre News aus der Welt des "smarten Entertainments":

{contentid}

Auch die neuen Receiver SXHD+ und SHD5+ der smart Eigenmarke AVANIT enthalten die bahnbrechende Receiver-Web-Technologie mirage, die als Middleware mit interaktivem Zusatznutzen entwickelt wurde und erstmals bei smart und AVANIT Receivern eingesetzt wird. Die mirage-Funktion smartSTREAM macht Fernsehen im gesamten heimischen Netzwerk möglich. Als Teil der Receiversoftware erlaubt smartSTREAM den TV-Genuss auf Tablets und Smartphones im privaten LAN oder WLAN und verfügt über Apps wie Wetter oder Webradio.

 

Für wenig Geld wird hier realisiert, was sonst nur mit aufwendiger Technik umgesetzt wird. Das Live-TV-Signal wird ganz einfach als Datenstrom in Ihr heimisches Netzwerk gebracht. Konsequenz: Fernsehen ist im kompletten Verbreitungsbereich Ihres WLAN auf mobilen Endgeräten verfügbar und Sie sind nicht mehr an Kabel oder gar das TV Gerät gebunden.

 

Der notwendige WLAN-Router ist im Heimnetzwerk sowieso vorhanden, Sie müssen ihn nur noch per LAN mit dem Receiver und per WLAN mit Ihrem Mobilgerät verbinden. Dann installieren Sie auf ihrem Tablet oder Smartphone noch die Elgato Sat>IP-App, die Sie sich für weniger als 1 Euro je nach Betriebssystem Ihres mobilen Geräts aus dem Apple Appstore oder aus dem Google Play Store holen. Nach nur wenigen Einstellungen am Receiver und am Mobilgerät steht mobilem Live-TV-Genuss nichts mehr im Wege.




      topTop  
 
logo logo logo logo